Veruntreuung der Quellensteuer

Vorgesehene Strafe bei Veruntreuung von Quellensteuern:

  • Freiheitsstrafe bis zu drei Jahre oder
  • Geldstrafe (Maximalstrafe nach Tagessatzsystem CHF 1’080’000) oder
  • Busse bis CHF 30’000

Zudem Bezahlung des hinterzogenen Steuerbetrags (inkl. Verzugszinsen), sofern die Voraussetzungen für Nachsteuerverfahren gegeben.

Drucken / Weiterempfehlen: