Voraussetzungen versuchte Steuerhinterziehung

Voraussetzungen der versuchten Steuerhinterziehung:

  • Pflichtverletzung als Steuerpflichtiger:
    • Nichteinreichen oder Einreichen einer unwahrheitsgemässen oder unvollständigen Steuererklärung
    • Unterlassung oder unvollständiger Abzug der Steuer des an der Quelle Verpflichteter
    • Erwirkung einer unrechtmässigen Steuerrückerstattung oder eines unrechtmässigen Steuererlasses
    • Vorsätzliches Handeln oder Unterlassen (fahrlässiger Versuch nicht möglich!)
    • Nichteintritt der Verjährung (4 Jahre)
  • Entdeckung der Steuerhinterziehung durch Steuerbehörden vor rechtskräftiger Steuerveranlagung

Drucken / Weiterempfehlen: